Heute im Jackpot 123 Millionen Euro
Jetzt Gratistipp sichern
Verbleibende Zeit:
EuroMillions beim Testsieger spielen
Kostenlos und ohne Risiko testen
Staatlich lizenziert & garantierte Auszahlung

EuroMillions FAQ

Hier finden Sie häufige Fragen und Antworten zur EuroMillions Lotterie.

Wie spielt man EuroMillions?

EuroMillions wird nach dem Prinzip 5 aus 50 + 2 aus 12 gespielt. Zunächst tippt man auf dem EuroMillions Spielschein auf 5 Gewinnzahlen zwischen 1 und 50. Darunter findet man noch 12 sogenannte Sternzahlen, wovon 2 ausgewählt werden müssen.

Wo kann ich EuroMillions spielen?

In Österreich und der Schweiz kann an jeder Lotto-Annahmestelle ein EuroMillions-Spielschein eingereicht werden.

Deutschland zählt nicht zu den offiziellen Teilnehmerstaaten der EuroMillions. Lottospieler können hier ausschließlich bei Zweitlotto-Anbietern oder Lotto-Treuhändern im Internet EuroMillions spielen.

Wie viel kostet die Teilnahme bei den EuroMillions?

In Österreich schlägt ein EuroMillions Tipp mit 2,50 Euro zu Buche. In der Schweiz kostet die Teilnahme 3,50 CHF pro ausgefülltem Spielfeld.

Die Preise der europäischen Online-Anbieter für deutsche Spieler unterscheiden sich zum Teil stark voneinander. Hier lohnt sich ein Blick auf unseren EuroMillions Preisvergleich.

Wie alt muss ich sein, um EuroMillions spielen zu dürfen?

In Deutschland und der Schweiz ist die Spielteilnahme ab 18 Jahren gestattet. In Österreich darf man bereits mit 16 Jahren Lotto spielen.

Wann und wo findet die EuroMillions Ziehung statt?

Die Ziehung der EuroMillions Zahlen findet jeden Dienstag und Freitag um 21 Uhr in Paris statt. Die Ziehungsergebnisse werden kurze Zeit später hier veröffentlicht.

Wann ist der Annahmeschluss für die EuroMillions?

Der EuroMillions Annahmeschluss ist am Abend der Ziehung um 20:30 Uhr. Die Annahmefristen der Online-Anbieter können hiervon geringfügig abweichen.

Wo kann ich die EuroMillions Ziehung live sehen?

In Österreich wird die EuroMillions Ziehung im Fernsehen (ORF2) übertragen. Einen EuroMillions Live-Stream im Internet gibt es leider noch nicht.

Welche Länder nehmen an den EuroMillions teil?

Die offiziellen Teilnehmerländer bei den EuroMillions sind Spanien, Frankreich, Vereinigtes Königreich, Österreich, Belgien, Irland, Luxemburg, Portugal, die Schweiz und Liechtenstein.

Wie hoch ist die Gewinnwahrscheinlichkeit bei den EuroMillions?

Die Chance auf den EuroMillions Jackpot liegt bei rund 1 zu 140 Millionen. Die Gewinnwahrscheinlichkeiten aller Gewinnklassen können der folgenden Auflistung entnommen werden.

  • 5 Zahlen + 2 Sternzahlen: 1 zu 139.838.160
  • 5 Zahlen + 1 Sternzahl: 1 zu 6.991.908
  • 5 Zahlen: 1 zu 3.107.515
  • 4 Zahlen + 2 Sternzahlen: 1 zu 621.503
  • 4 Zahlen + 1 Sternzahl: 1 zu 31.075
  • 3 Zahlen + 2 Sternzahlen: 1 zu 14.125
  • 4 Zahlen: 1 zu 13.811
  • 2 Zahlen + 2 Sternzahlen: 1 zu 1 zu 985
  • 3 Zahlen + 1 Sternzahl: 1 zu 706
  • 3 Zahlen: 1 zu 314
  • 1 Zahl + 2 Sternzahlen: 1 zu 188
  • 2 Zahlen + 1 Sternzahl: 1 zu 49
  • 2 Zahlen: 1 zu 22

Muss ich einen EuroMillions Gewinn versteuern?

In Deutschland und Österreich sind alle Lottogewinne steuerfrei. Die Höhe des Gewinns ist dabei nicht von Bedeutung.

In der Schweiz sind Lottogewinne nur bis zu einem bestimmten Betrag steuerfrei. Die Steuersätze und steuerfreien Gewinne können dabei je nach Wohnkanton variieren.